Ursprung und Anwendung des Hegemoniebegriffs bei Gramsci, by Sadik Usta

By Sadik Usta

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Politik), Veranstaltung: Seminar: Antonio Gramscis “Gefängnishefte” , Sprache: Deutsch, summary: Kein marxistischer Theoretiker der Nachkriegszeit hat im Westen so ein universelles Ansehen genossen wie Antonio Gramsci. Seine theoretischen Schriften wurden nicht nur in Europa, sondern auch in den united states, Lateinamerika und Asien entdeckt, übersetzt und analysiert. Selten haben Begriffe wie Hegemonie, Zivile Gesellschaft, Historischer Block, Ideologie and so on. in den politischen Diskursen so eine Verbreitung gefunden. Er wird nach Marx und Lenin als wichtigster Theoretiker des Marxismus gefeiert.
In den 60ern des 20. Jahrhunderts haben sehr wenige den Wert seiner Schriften bzw. der Gefängnishefte schätzen können. Heute ist es anders: Gramscis Schriften und besonders die Gefängnishefte sind in speedy alle Weltsprachen übersetzt. Heute kann jeder Gramscis Schriften ohne Vermittlung lesen und sich ein Bild davon machen. Die Diskussionen über den Inhalt und die Bedeutung seiner Schriften ist immer noch nicht beendet. Ganz im Gegenteil, seine Begriffe wie Hegemonie und Zivile Gesellschaft werden immer wieder neu interpretiert.
Gramscis Theorien sind nicht nur ein Gegenstand der Politik und der Philosophie, sondern auch der Pädagogik, Literaturwissenschaften, Sozialpsychologie und sogar der Sprachwissenschaften.
Im Hinblick auf den Zusammenbruch der Sowjet-Union und die neu-hegemonialen Bestrebung der united states seit dem eleven. September rufen die unaufhaltsame Dynamik der Globalisierung und die politische Abstinenz in den westlichen Ländern Gramscis Begriffe wie Hegemonie, Zivilgesellschaft, Demokratie and so on. verstärkt in Erinnerung.
Und diese Arbeit beabsichtigt, die Dimensionen des Hegemoniebegriffs Gramscis herauszuarbeiten und sie danach mit der Laclau/Mouffeschen Interpretation zu vergleichen. Dabei werden nicht nur Schriften Gramscis und Lauclau/Mouffes herangezogen, sondern auch das Buch Perry Andersons „Antonio Gramsci, eine kritische Würdigung“ zu Hilfe genommen.
Gramsci entwickelte die Hegemonietheorie nicht nur, um die politischen Zustände in Italien zu analysieren, sondern er versuchte auch, einen Ausweg in den Jahren des aufkommenden Faschismus zu finden. Er machte sich Gedanken, wie guy die neuen Zustände in den kapitalistischen Ländern begreifen und der kommunistischen Bewegung ein theoretisches Rüstzeug geben könnte. Durch seine Arbeit erweiterte er die theoretische foundation der marxistischen Theorie. Allerdings sollte diese Theorie nicht nur in der kommunistischen Bewegung, sondern auch, sogar vielmehr in den nicht-marxistischen Kreisen Widerhall finden.

Show description

Read or Download Ursprung und Anwendung des Hegemoniebegriffs bei Gramsci, Laclau und Mouffe: Kontroverse bezüglich des Hegemonie-Begriffs (German Edition) PDF

Similar ideologies books

Democratic Faith (New Forum Books)

The yankee political reformer Herbert Croly wrote, "For higher or worse, democracy can't be disentangled from an aspiration towards human perfectibility. " Democratic religion is right away a trenchant research and a strong critique of this underlying assumption that informs democratic concept. Patrick Deneen argues that between democracy's such a lot ardent supporters there's an oft-expressed trust within the have to "transform" humans with a purpose to reconcile the occasionally disappointing truth of human self-interest with the democratic perfect of selfless dedication.

Patriotism: Insights from Israel

The most important objective of this research is to discover which social variables are in a position to encouraging or discouraging patriotism. In different phrases, it goals to find the fundamentals of the social equipment that motivates members to put aside their own health and sacrifice their assets for the sake of the typical reliable.

Benign Violence: Education in and beyond the Age of Reason

Schooling is a violent act, but this violence is hid by way of its strong cause. schooling offers itself as a enormously enhancing, allowing perform. Even its such a lot radical critics imagine that schooling is, at center, an incontestable social solid. environment schooling in its political context, this e-book, now in paperback, deals a background of fine intentions, starting from the start of recent education and smooth exam, to the increase (and fall) of meritocracy.

Regime Dynamics in EU's Eastern Neighbourhood: EU Democracy Promotion, International Influences, and Domestic Contexts

This publication examines the effectiveness and consistency of european democracy promoting in its japanese neighbourhood among 1991 and 2014. It concludes that the EU’s democratization position during this quarter was once, now not unusually, susceptible inside this period of time. besides the fact that, this vulnerable position purely took form lower than 4 family and transnational stipulations: (a) the next cost-benefit stability of rule move, (b) a decrease structural hassle a given nation would have to triumph over on its approach in the direction of a democratic regime, (c) elevated degrees of authority distribution throughout branches of strength, and (d) the next quantity of democratic diffusion due to local interactions.

Extra info for Ursprung und Anwendung des Hegemoniebegriffs bei Gramsci, Laclau und Mouffe: Kontroverse bezüglich des Hegemonie-Begriffs (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 46 votes