Gene, Zufall, Selektion: Populäre Vorstellungen zur by Veiko Krauß

By Veiko Krauß

Gene, Zufall, SelektionDieses Buch misst populäre Evolutionsvorstellungen (Ultradarwinismus, Genzentrismus, Teleologie, epigenetischen Lamarckismus sowie die Ausweitung des Evolutionsbegriffs über die Biologie hinaus) am aktuellen Wissenstand der Evolutionsbiologie. Der Autor erläutert, warum Evolution ausschließlich innerhalb von Organismen stattfindet, dass kein Lebewesen – einschließlich des Menschen – dem evolutionären Wandel entkommen kann, dass Leben aber Beständigkeit der Veränderung vorzieht und dass Evolution demnach in einer Bewegung gegen beharrende Kräfte besteht.Thema sind auch die Triebkräfte der Evolution. Als grundlegender Antrieb werden die Mutationen herausgestellt. Selektion dagegen schränkt die Veränderungen ein, die durch Mutationen möglich sind. Sie ist allgegenwärtig, aber nicht allmächtig und wirkt nur selten direkt auf Gene, sondern auf den Phänotyp von Individuen und Arten. Drittens wird nicht nur die Gestalt von Mutationen, sondern auch ihr künftiges Schicksal wesentlich von Zufällen mitbestimmt.Das Buch handelt weiterhin von einer Grundvoraussetzung wissenschaftlichen Denkens, die bei populären Darstellungen der Evolution oft missachtet wird (Ockhamsches Rasiermesser) und vom Verhältnis bestimmter Modellvorstellungen zur Realität (Fitness, Verwandtenselektion). Außerdem ist von genomischen Parasiten (den springenden Genen) die Rede, welche entgegen mancher moderner Spekulation nur selten und dann stets zufällig dem befallenen Organismus von Nutzen sind. Nicht zuletzt geht der Autor auch auf die bemerkenswerte, aber gern überschätzte Rolle epigenetischer Prozesse in der Evolution ein.

Show description

Read or Download Gene, Zufall, Selektion: Populäre Vorstellungen zur Evolution und der Stand des Wissens (German Edition) PDF

Similar nature & ecology books

The Last Wilderness: Arctic National Wildlife Refuge

Author-photographer Kennan Ward unveils actual adventures within the barren region of the Arctic nationwide natural world safe haven in northern Alaska. The final wasteland files the distant wasteland, wild vegetation, scenic rivers and infrequently noticeable natural world. the journey starts off in 1987 with updates via summer time 2001.

At Sea with the Marine Birds of the Raincoast

An illustrated narrative that interweaves the moving seasons of the Northwest Coast with the reports of a conservation biologist surveying millions of kilometres of open ocean with a purpose to discover the advanced relationships among people, marine birds and the realities of up to date biodiversity.

Guide des orchidées de France (Les guides des fous de nature !) (French Edition)

Voici un advisor complet sur les orchidées de France. Avec ce advisor, vous cheminerez facilement vers une identity sûre et intuitive, grâce à :− un système unique d’onglets pour les caractères à observer− de grandes photographs− des descriptions précises et concises

Towards Continental Environmental Policy?: North American Transnational Networks and Governance (SUNY series in Environmental Governance: Local-Regional-Global Interactions)

Examines the demanding situations of environmental governance in modern North the US. What are an important transnational governance preparations for environmental coverage in North the USA? Has their proliferation facilitated a transition in the direction of built-in continental environmental coverage, and if this is the case, to what measure is that this integration irreversible?

Extra resources for Gene, Zufall, Selektion: Populäre Vorstellungen zur Evolution und der Stand des Wissens (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 19 votes