Bildung: Soziale Chancen und Benachteiligungen: Soziale by Sarah Berens

By Sarah Berens

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Soziales method, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, be aware: 1,3, Hochschule Koblenz, Veranstaltung: Soziale Ungleichheit und soziale Teilhabe, Sprache: Deutsch, summary: Studienarbeit aus dem Jahr 2010. Fachbereich: Sozialwesen. Studiengang: Soziale Arbeit. word: 1,3. Neun Angaben im Literaturverzeichnis.
Die Ausarbeitung thematisiert die sozialen Ungleichheitsfaktoren bezüglich des Bildungssystems sowie deren Veränderung im Verlauf der letzten sixty five Jahre.
Nachdem in den vergangenen Dekaden eine gezielte Kompetenzförderung von Mädchen stattgefunden hat, wirkt sich heute das Merkmal ‚Geschlecht’ zu Ungunsten der Jungen aus. Der Kategorisierungsaspekt ‚Ethnie’ scheint ein relativ junges Benachteiligungsmerkmal der aktuellen Gesellschaft zu sein, welches erst im Zuge der Einwanderungsgesellschaft in bildungspolitischen Diskursen an Bedeutung gewann. Als besonders resistente Benachteiligungs- bzw. Begünstigungsfaktoren von Bildungschancen erweisen sich soziale Herkunft und sozialer prestige der Herkunftsfamilien. Es lassen sich somit auch heute noch ständische Gesellschaftsstrukturen erkennen, welche es ermöglichen, den sozialen prestige, unabhängig von der erbrachten Leistung, an die nachkommende iteration zu übertragen.
Auf der anderen Seite scheinen individuell erbrachte Leistungen die erlangte soziale place zu legitimieren. Doch auch der Allokation nach Leistung sind Benachteiligungsfaktoren immanent, welche sich bereits im Grundschulalter, oder aber noch früher auswirken können.
Im Folgenden sollen additionally die Benachteiligungsmechanismen des Erziehungs- und Bildungssystems beleuchtet werden. Dabei werden zunächst die Entwicklungen von Bildungschancen seit 1945 betrachtet, welche durch Ergebnisse der PISA- sowie IGLU – Studie veranschaulicht werden. Des Weiteren wird das Modell der Meritokratie erläutert sowie auf soziale filter out der Segregation in familialen sowie institutionellen Strukturen hingewiesen. Ergebnis dieser Arbeit soll die Beantwortung der Frage: „Hat die Bildungsexpansion zur Abschwächung oder gar Aufhebung von Bildungsbenachteiligungen geführt, oder hat die von Peisert geprägte Formel sozialer Bildungsbenachteiligungen ‚der katholischen Arbeitertochter vom Lande’ auch heute noch Bestand?“, sein.
Die Relevanz dieser Thematik ergibt sich aus der Reflexion eventuell eigener Benachteiligungsmerkmale, oder aber der Betrachtung der Bildungsbenachteiligung der zukünftigen, eigens reproduzierten new release, sowie der Notwendigkeit einer Reformierung des dreigliedrigen Bildungssystems der BRD.

Show description

Read Online or Download Bildung: Soziale Chancen und Benachteiligungen: Soziale Ungleichheiten in der Bundesrepublik Deutschland (German Edition) PDF

Best demography books

Questioning Geopolitics: Political Projects in a Changing World-System (Contributions in Economics & Economic History S)

This quantity takes an enlightened step again from the continuing dialogue of globalization. The authors reject the idea that globalization is an analytically worthy time period. fairly, this quantity exhibits globalization as simply the framework of the present political debate at the way forward for international energy. a few of the many different novel rules complicated via the authors contain: the categorical prediction that East Asia will not turn into the heart of the realm; the rivalry that the USSR collapsed for a similar purposes that almost introduced down the USA in 1973; and the suggestion that the neighborhood monetary networks which are rising from lower than the fashionable states are in truth particularly outdated formations.

Ultra-Low Fertility in Pacific Asia: Trends, causes and policy issues (Routledge Research On Public and Social Policy in Asia)

Japan, Singapore, Taiwan, South Korea and Hong Kong SAR are one of the very lowest-fertility international locations within the entire global, or even China has reached fertility degrees less than these in lots of ecu nations. If those degrees proceed over lengthy classes East Asia will quickly face accelerating inhabitants decline moreover the adjustments in age distributions in such populations elevate significant new questions for making plans of monetary and social welfare.

Alles verboten? - Sozialraum als Spiegel der Gesellschaft (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, observe: 1, Fachhochschule Salzburg (Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, summary: In unserer funktionalisierten und mechanisierten Welt halten wir es für common, dass parkende und fahrende vehicles unseren Lebensraum besetzen, dass wir uns nicht frei zu Fuß im öffentlichen Raum bewegen können, dass wir unsere Bedürfnisse den Regeln des Autoverkehrs unterordnen und uns auf schmale Gehsteige an den Rand verweisen lassen.

Population Growth: The Vital Revolution

The inhabitants of the trendy international keeps to develop at a expense extraordinary in human historical past. How are we to provide an explanation for this huge raise within the variety of dwelling humans? what's its outcome, now and for the longer term? How have populations replaced in measurement and constitution because the introduction of business expertise?

Extra info for Bildung: Soziale Chancen und Benachteiligungen: Soziale Ungleichheiten in der Bundesrepublik Deutschland (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 36 votes