Bilder im Geschichtsunterricht (German Edition) by Felix Brenner,Isabel Walther

By Felix Brenner,Isabel Walther

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, observe: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Bei Bildern handelt es sich um eine der wichtigsten Informationsquellen für den Geschichtsunterricht. Bildern ist es auf einzigartige Weise möglich Emotionen frei zu setzen und ein Unmittelbarkeitserlebnis hervorzurufen. Um das Bildmedium im Unterricht effektiv einsetzen zu können, ist jedoch der richtige Umgang mit dieser paintings von Quellen unumgänglich. Damit soll sich diese Arbeit auseinandersetzen.
Historienbilder werden, wenn überhaupt, meist nur mit illustrierender Funktion oder als ansprechendes format im Geschichtsunterricht eingesetzt. Der Einsatz von Bildern als Quellen ist allerdings nach wie vor die Ausnahme. Dabei können Bilder im Unterricht heuristisch oder illustrativ eingesetzt werden. Heuristisch eingesetzt werden die Bilder als foundation für neu zu gewinnende Kenntnissen und Einsichten genutzt. Bei der wie schon oben genannten illustrativen Funktion werden Bilder genutzt, um anderweitig vermitteltes Wissen zu veranschaulichen und anzureichern. Dabei sollten die synthetische Deutung, das Begreifen von Gesamtinhalten und der Versuch zur Herstellung von Zusammenhängen im Vordergrund stehen. Wenn diese foundation gegeben ist, kann dann vor diesem Hintergrund das Spezifische artikuliert und eingeordnet werden.
Mit dieser Grundlage können Bildquellen im Unterricht genutzt werden, um den Blick auf politische und gesellschaftliche Hintergründe zu richten, um Erkenntnisse über den handelnden und fühlenden Menschen und sein Umfeld zu gewinnen, denn Bilder spiegeln soziale Bedingungen, gesellschaftliche Probleme und Widersprüche einer Zeit wider und durch sie kann Interpretationsfähigkeit angelegt und geschult werden. Stets sind ideologische, medienkritische sowie zeitkritische Aspekte bei der Interpretation von Bildern zu beachten.
Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Darstellungsmöglichkeiten von historischen Ereignissen. Obwohl alle optischen Quellen das gleiche Ziel verfolgen, die Veranschaulichung der Geschichte, ist zwischen verschiedenen Bildtypen zu unterscheiden: Episodische Bilder, Porträts, Karikaturen, Fotografien, Filme und Comics. Im weiteren Sinne zu optischen Unterrichtmitteln und damit auch zu Bildmaterialien zählen auch Geschichtskarten und Geschichtsatlanten sowie graphische Darstellungen. Gerade graphische Darstellungen wie zum Beispiel Schaubilder sind im Geschichtsunterricht ein begehrtes Mittel um Zusammenhänge zu vereinfachen und zu erklären.

Show description

Read Online or Download Bilder im Geschichtsunterricht (German Edition) PDF

Similar historical reference books

Der Zug ist abgefahren…: Eine Untersuchung zur Struktur und Entwicklung des geschichtlichen Interesses und zur historischen Vorstellungsbildung in der Primar- und Sekundarstufe (German Edition)

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, summary: Dass guy im Unterricht schon immer mit Langeweile zu kämpfen hatte, beschrieb bereits August Herrmann Niemeyer in seinen „Grundsätzen der Erziehung und des Unterrichts.

China's Civil War: A Social History, 1945–1949 (New Approaches to Asian History)

China's Civil battle is the 1st publication of its variety to provide a social heritage in English of the Civil battle in 1945–9 that introduced the chinese language Communist celebration to energy. Integrating historical past and reminiscence, it surveys a interval of extreme upheaval and chaos to teach how the Communist celebration and its armies succeeded in overthrowing the Nationalist govt to carry political and social revolution to China.

Eheschließungen in Halle. Überlegungen zur Bearbeitung serieller Massendaten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, notice: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Historische Familienforschung, Sprache: Deutsch, summary: Nachdem in "Ehe als soziale Praxis, Ehe als Forschungsthema. Ein Überblick über die Untersuchung von Eheschließungen im Kontext historischer Studien" versucht worden ist, einen Überblick über die vielfältige – um nicht zu sagen kaum noch zu überblickende – Forschungsgeschichte und Forschungslage der historisch-soziologischen Beschäftigung mit den Themenfeldern Ehe und Familie zu geben, soll es in dieser Arbeit um eher methodische Aspekte gehen.

Women and the Limits of Citizenship in the French Revolution (Heritage)

The French lots overwhelmingly supported the Revolution in 1789. monetary problem, starvation, and debt mixed to place them solidly in the back of the leaders. yet among the people's expectancies and the politicians' interpretation of what was once had to build a brand new country lay an enormous chasm. Olwen H. Hufton explores the responses of 2 teams of operating girls – those in rural components and people in Paris – to the revolution's aftermath.

Extra info for Bilder im Geschichtsunterricht (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 47 votes