Aktuelle Fragen in der Versicherungswirtschaft: mit by Fred Wagner

By Fred Wagner

Auch der achte Band der Reihe "Leipziger Versicherungsseminare" enthält eine Sammlung aktueller Fragen zur Versicherungswirtschaft, die im Hauptseminar für Versicherungswissenschaften an der Universität Leipzig Studierenden präsentiert und anschließend diskutiert wurden. Überblick: Jürgen Scheel, Vorsitzender des Vorstands des Kieler Rück Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Verbandes der Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit e.V.: Compliance in kleinen und mittelgroßen Versicherungsunternehmen: Anspruch und Wirklichkeit; Dr. Christian Hofer, Mitglied des Vorstands der HUK-COBURG Versicherungsgruppe (z. Zt. des Seminars): Industrialisierung in der Versicherungswirtschaft am Beispiel der Einführung von Schadennetzwerken; Torsten Nietz, Geschäftsführer der Finanz-DATA GmbH: Industrialisierung in der Versicherungswirtschaft am Beispiel der Einführung von Schadennetzwerken - aus Sicht der IT; Dr. Joachim Kölschbach, associate und Leiter des heart of Competence Versicherungen der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG: IAS/IFRS für Versicherungsverträge - Konsequenzen für die Versicherungswirtschaft; Karsten Vieth, leader government Officer der Mondial information Deutschland GmbH (z.;Zt. des Seminars): Potenziale eines "Unfall-Assistance"-Produkts der privaten Versicherungswirtschaft; Gabriele Rinke, Abteilungsleiterin für die Bereiche Revision, Risikomanagement und Compliance der Delta Lloyd Deutschland AG: Risikomanagement im Erstversicherungsunternehmen; Dr. Ulrich Stürmer, Direktor für Deutschland MAPFRE EMPRESAS Deutschland: Der deutsche Industrieversicherungsmarkt - Ein Markt für internationale Industrieversicherer am Beispiel MAPFRE; Lars Knackstedt, associate und Leiter Abteilung Versicherungen BDO Deutsche Warentreuhand AG: Die Auswirkungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) auf Versicherungsunternehmen; Ulrich Rosenbaum, Vorsitzender der Vorstände der CiV Lebensversicherung AG und CiV Versicherung AG: Bancassurance - Mehr als nur ein Vertriebsmodell für Versicherungsunternehmen?; Dr. Peter Gassmann, Head of workforce hazard structure Director der Dresdner financial institution AG: Risiken und Risikomanagement bei Banken; Burkard von Siegfried, Hauptbevollmächtigter Lloyd's Versicherer London Niederlassung für Deutschland: Lloyd's of London - Geschichte und Funktionsweise des etwas anderen Versicherers; Dr. Johannes Neumann, Leiter Konzern-Personalwesen der Talanx AG: Anforderungen an die Personalarbeit in der Versicherungswirtschaft vor dem Hintergrund sich verändernder Rahmenbedingungen

Show description

Read or Download Aktuelle Fragen in der Versicherungswirtschaft: mit Beiträgen zu den Themen - Assistance - Bancassurance - Industrieversicherung - Industrialisierung - ... ausgewählter Vresicherungen (German Edition) PDF

Best business & economics in german_1 books

Status der Anwendung des Target Costing in der produzierenden Industrie in Deutschland (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Sonstiges, word: 1,3, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Erfassung des prestige der Anwendung des goal Costing in der produzierenden Industrie in Deutschland. Den Anstoß zur Thematik gab dabei die Feststellung der Unternehmensberatung ORAGO GmbH, dass derzeit nur wenige ihrer betreuten Unternehmen goal Costing als Kostenmanagement-Instrument zur Optimierung ihrer Kostenstrukturen nutzen.

Berufsethos kontra Ökonomie: Haben wir in der Medizin zu viel Ökonomie und zu wenig Ethik? (German Edition)

In 17 Kasuistiken wird das deutsche Gesundheitssystem beschrieben und die Veränderungen dargestellt, die notwendig sind, um ein hohes medizinisches Niveau für Alle und ein Recht auf Selbstbestimmung, Transparenz und gerechte Behandlung zu erreichen. Durch den Druck ökonomischer Anreizsysteme besteht in der Medizin die Gefahr, dass der Vorrang medizinischer Ethik und ärztlicher Therapie- und Entscheidungsfreiheit in Frage gestellt wird.

Finanzierung: Anleihen, Aktien, Optionen: (Studienwissen kompakt) (German Edition)

Dieses Lehrbuch behandelt alle wesentlichen Finanzierungsthemen für Fortgeschrittene. Es stellt die Finanzierungsinstrumente Anleihen, Aktien und Optionen vor und erläutert, wie Renditen und Risiken von Wertpapieren ermittelt werden. Darauf aufbauend werden die Zusammenhänge zwischen Fremdkapital- und Eigenkapitalfinanzierung dargestellt und abschließend die Einflussfaktoren einer optimalen Kapitalstruktur von Unternehmen diskutiert.

Der Fall Frankreich. Erfahrungen der französischen Industriepolitik (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich VWL - Fallstudien, Länderstudien, , Sprache: Deutsch, summary: Deutschland und Frankreich sind bekanntlich die zwei stärksten Wirtschaftsnationen in der Europäischen Union. Diese zwei Länder verbindet eine enge Partnerschaft, sowohl im wirtschaftlichen als auch zivilgesellschaftlichen Aspekten.

Extra resources for Aktuelle Fragen in der Versicherungswirtschaft: mit Beiträgen zu den Themen - Assistance - Bancassurance - Industrieversicherung - Industrialisierung - ... ausgewählter Vresicherungen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 41 votes